iPaper Installation

iPaper unterstützt die aktuellsten Betriebssysteme und wurde mit diesen getestet:
Windows 7 – 32 /64bit, Windows 8 – 32 /64bit,  Windows Server 2008 R2 – 64bit, Windows Server 2012 – 64bit, Citrix XenApp 6.5  – 64bit

Das Setup ist mit einer Software Signatur versehen und bietet daher zusätzliche Sicherheit!

iPaper wird nach der erfolgreichen Installation gleich auch automatisch gestartet.

Hinweis: Für die Installation sind Administrator-Rechte erforderlich.

Die für die Installation erforderlichen Voraussetzungen werden von Setup überprüft. Für die Installation unter MS-Windows 8.0 bzw. 8.1 ist die .NET Runtime 3.5 erforderlich. Auch prüft das Setup ob die notwendige GhostScript Version bereits vorhanden ist. Falls nicht, so wird GS automatisch von unserem FTP Server heruntergeladen und installiert. Das GS Setup kann jedoch auch vorher ausgeführt werden (Download auf www.ipaper.at)

Setup Option – Terminal Server / AutoStart

Mit der Setup Option “Terminal Server Installation” – Ja / Nein kann das AutoStart Verhalten von iPaper festgelegt werden. Bei Installation auf einem Terminal Server erfolgt die Lizenzierung über die gleichzeitige Nutzung – wobei hier pro gestarteter Anwendung eine Lizenz “verbraucht” wird.

Zusätzlichen Druckertreiber installieren

Beim Setup gibt es eine Option um einen zusätzlichen iPaper Druckertreiber “mit Rand” zu installieren. Es gibt Anwendungen die keine Ränder erzeugen und ausgeben können – dieser zusätzliche Treiber ermöglicht dies. Muss sonst nicht installiert werden.