Weitere ISO PDF Standards

  • PDF/E – PDF for Engineering: ISO 24517PDF/E-Dokumente können insbesondere enthalten: Ebenen für Installations- und Konstruktionspläne sowie dreidimensionale Modelle inklusive vordefinierter 3D-Ansichten.
  • PDF/H (Healthcare) – PDF im Gesundheitswesen (Best Practice) für die bildgebenden Diagnostik und für die Speicherung von Patientendaten und medizinischen Befunden.
  • PDF/X (Exchange) für Druckvorlagen: ISO 15929 / 15930 – Der PDF/X-Standard wurde für den Austausch von Anzeigendaten für Zeitungen und Zeitschriften sowie für die Übermittlung von Druckvorlagen für Druckaufträge entwickelt. PDF/X gibt es in folgenden Levels: 1a, 2, 3, 4, 5, 5g, 5gp, 5n
  • PDF/UA (Universal Accessibility) – ISO 14289 – für universell zugängliche Dokumente, z. B. als Lesehilfe für sehbehinderte Menschen.
  • PDF/VT (Variable Transactional) – ISO 16612-2 – für den “Druck von variablen oder transaktionalen Dokumenteninhalten”
  • PDF Level 1,7 – ISO 32000: Die ISO hat das Portable Document Format (PDF) 1.7 als internationalen Standard verabschiedet.